Das Projekt MARLENE initiiert rund um den Tag gegen Lebensmittelverschwendung (29. September) eine Aktionswoche mit vielfältigen Aktionen zum Thema Lebensmittelretten.

Sei bei der Aktionswoche dabei und werde gemeinsam mit uns aktiv gegen Lebensmittelverschwendung!
WAS?

Du hast Interesse ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung zu setzen? Dann sei mit deiner Aktion bei der Aktionswoche „Gemeinsam Lebensmittel retten“ dabei.

Wie funktionierts? Jede und jeder kann mit seiner Aktionsidee zum Lebensmittelretten in der Aktionswoche teilnehmen. Unser Ziel ist es, dass in dieser Woche in vielen Gemeinden und Städten in Tirol und im Allgäu Aktionen zur Lebensmittelrettung umgesetzt werden. Die Aktionen können von einer Knödelparty mit deinen FreundInnen, bei der ihr altes Brot vom Dorfbäcker verwertet, bis zu Dorf- oder Stadtpicknicks mit geretteten Lebensmitteln reichen. Hauptsache Lebensmittel werden gerettet und weiterverwertet.

Zum Lebensmittelretten gibt es viele einfache und leicht umzusetzende Möglichkeiten. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Knödel- oder Marmeladeneinmachparty oder einem Dorf- oder Stadtpicknick mit geretteten Lebensmitteln?

WER?
  • Schulen
  • Organisationen, Vereine
  • BürgerInnengruppen und -initiativen
  • Privatpersonen
  • Betriebe
WIE?

a) Du hast eine tolle Idee und auch schon Leute mit denen du eine Aktion umsetzen möchtest, dann veröffentliche deine Aktion hier!

  • Super ist es, wenn du zur Veröffentlichung deiner Aktion ein Bild mit hochlädst. Sobald du eine Veranstaltung hochgeladen hast, wird diese von uns freigegeben und erscheint bald darauf öffentlich im Programm der Aktionswoche.
  • Zudem wäre es toll, wenn sich bei deiner Aktion noch weitere Einzelpersonen anmelden können. Falls deine Gruppe schon voll ist, dies dann einfach so an Interessierte weitergeben.
  • Falls bei der Anmeldung Hilfe benötigt wird, wendet euch gerne an die Projektleiter Tirol & Allgäu.

b) Du möchtest gerne etwas tun? Es fehlt noch die zündende Idee? Dann hol dir Inspiration bei den bereits eingereichten Aktionen im Aktionswochen Programm und frag als MitmacherIn an.

MATERIALIEN

Erhalte dein personalisiertes Aktionslogo für deine Gemeinde von uns (Kontakt Claudia Schütz)

Informationsflyer Aktionswoche